Erneut als Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb zertifiziert.

Zukunftsorientierte Bemühungen um den eigenen beruflichen Nachwuchs zahlen sich aus

Frühzeitig in diesem Jahr erhält die ODAV AG für ihre hervorragende Ausbildungsqualität zum wiederholten Male das Gütesiegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“.

In einem externen wie auch anonymen Befragungsverfahren standen die Azubis des Straubinger IT-Unternehmens zu rund 100 detaillierten Fragen bezüglich der Qualität ihrer Ausbildung Rede und Antwort. Themen waren beispielsweise die Ausbildungsinhalte, der Umgang mit den Azubis im Betrieb oder die Zukunftschancen. Zusätzlich wurden Kennzahlen, wie die Anzahl der übernommenen Auszubildenden und die Höhe der Abbruchquote, ausgewertet. „Durch die Kombination dieser Kennzahlen mit der Beurteilung der Azubis erhalten Jugendliche eine verlässliche Auskunft darüber, wie gut ein Ausbildungsbetrieb tatsächlich ist“, sagt Wirtschaftspsychologin Judith Grefe von der „ertragswerkstatt“, die die Vergabe des Siegels verantwortet. Denn: Nur Betriebe, die von ihren Azubis gute Noten bekommen und sich in der Ausbildung besonders engagieren, sind „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb 2020“.

Chancen bieten und Nachwuchskräfte sichern

Dem Vorstandsvorsitzenden Karl Zollner ist es besonders wichtig, „für das eigene Unternehmen auszubilden und jungen Menschen Zukunftschancen zu eröffnen.“ Das Straubinger IT-Unternehmen bildet derzeit 8 Lehrlinge in den Fachrichtungen „Fachinformatik Systemintegration“, „Fachinformatik Anwendungsentwicklung“, „Mediengestaltung Digital & Print“ und „Kaufmann für Büromanagement“ aus“. Damit nicht genug: Für September 2020 erweitert die ODAV AG ihr Ausbildungsangebot um das Berufsbild des „Informatikkaufmanns“.

„Die Berufseinsteiger erwartet bei uns eine umfassende Ausbildung, in der sie praktische Erfahrungen sammeln und in ihren technischen Fertigkeiten geschult werden,“ so Personalreferentin Tamara Ebner. Dafür erhielt die ODAV AG von ihren Azubis ein hervorragendes Zeugnis. Als besonders positiv bewerteten die jungen Leute die offene Kommunikation und persönliche Unterstützung, die sie nicht nur in Bezug auf ihre Ausbilder, sondern auch im guten Umgang mit der gesamten Kollegenschaft gesondert herausstellten. „Wir haben uns sehr über die Ergebnisse gefreut und es ist für uns ein Ansporn, uns weiter in der Ausbildung zu engagieren“, betont Karl Zollner.



Zum Ausbildungsstart 2020 sucht die ODAV AG für den neuangebotenen „Informatikkaufmann (m/w/d)“ interessierte junge Leute. Bewirb dich jetzt unter www.odav.de/karriere.

Azubi Zertifizierung Gruppe-2-Web-1500x1000

Logo-mit-Text_Ausbildungsbetrieb_2020_CMYK.01

Azubi Zertifizierung Gruppe-3-Web-1500x1000